Der Feldsalat

Der Feldsalat gehört auf die winterliche Salatplatte und ist klassische Beilage zu allen Braten. Er wird gerne mit geröstetem Speck oder einem Dressing aus Himbeeressig oder mit Walnussöl verfeinert.

Für einen leckeren Salat brauchen Sie:

Feldsalat
Essig und Öl
Salz und Pfeffer
ev. Honig oder Zucker
Speckwürfel
Croutons
etwas Fett

Die Zubereitung ist ganz simpel:

Den Salat ausputzen und gut waschen, dann blattweise verlesen.
Aus den obigen Zutaten eine Marinade herstellen.Die Speckwürfel in einer heißen Pfanne knusprig anbraten. Die Croutons im heißen Fett ebenfals kross rösten und über den Salat geben.

 

Die Spezialität für den Herbst, den Winter und das Frühjahr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK