Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

#Fränkische Spezialitäten

Herbst in Franken

Der Herbst in Franken: Die Winzer holen Ihre Ernte ein und in der Küche stehen viele berühmte Klassiker auf der Speisekarte. Traditionell läutet der fränkische Federweißer, oder auch Bremser, genannt die Herbstsaison ein. Ein Muss dazu ist ein Stück Zwiebelkuchen, begleitet von einem Stück Bauernbrot mit Hausmacherwurst und Gerupftem.

Im Herbst kommt auch Wild aus den umliegenden Waldregionen wie Spessart, Rhön und Steigerwald auf den Tisch. Hierzu passt hervorragend ein fränkischer Kartoffelkloß und hausgemachtes Blaukraut.

>>> zurück