-->

#erLEBEN

Museumsfest des Museums für Franken

Geschichte zum Mitmachen

Museumsfest des Museums für Franken auf der Festung Marienberg 2019 / 10 - 18 Uhr

01.09.2019 / 06.09.2020


Das Staatliche Museum für Franken (seit 01.01.2017, ehemals Mainfränkisches Museum Würzburg), lädt am Sonntag,
1. September 2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr zu seinem beliebten Museumsfest auf der Festung Marienberg ein.

Zahlreiche Veranstaltungen wie Mitmachaktionen für Kinder, Zaubervorstellungen, Märchen, Einführungen in alte Handwerkstechniken, Blicke hinter die Kulissen, Musik und Gastronomische Angebot. Jung und Alt und besonders Familien wird ein vielseitiges und spannendes Programm geboten.

Eine wunderbare Gelegenheit, das neue Museum für Franken einmal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Zeit: 10.00 bis 18.00 Uhr, letzter Einlaß 17:00 Uhr)
 

INFO
Museumsfest „Burgen und Ritter“
1. September 2019, 10-18 Uhr
Letzter Einlass: 17.30 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 3 €
Kinder bis 1 Meter: frei
Kinder bis 18 Jahre: 2 €
Familienkarte: 8 €
Familienkarte single: 6 €

https://museum-franken.de/ausstellungen/2019/museumsfest2019.htmlexterner Link

Flyer (PDF):
https://museum-franken.de/fileadmin/user_upload/Flyer_Museumsfest.pdfexterner Link  

Veranstaltungsort:
Festung Marienberg

Veranstalter:
Museum für Franken (ehem. Mainfränkisches Museum) auf der Festung Marienberg

Das Museum für Franken auf der Festung Marienberg ist erreichbar mit dem Bus Kulturlinie 9 der WVV
(verkehrt bis 03.11.2019).
Infos und Fahrplan unter www.wvv.de/kulturlinieexterner Link oder www.wvv.de/fahrplanexterner Link

Museumsfest „Burgen und Ritter“
Das große Fest im Museum für Franken auf der Festung Marienberg

Am 1. September 2019 ist es wieder soweit: Das Museum für Franken lädt zum großen Museumsfest auf die Festung Marienberg ein. In diesem Jahr dreht sich alles um „Burgen und Ritter“ – eine Zeitreise, bei der Jung und Alt ein vielseitiges und spannendes Programm geboten wird. Die einzelnen Stationen laden zum Zuschauen, Mitmachen und Ausprobieren ein: Ob Schreibstube, Kettenhemd, Rüstzeug, Rittersleut‘, holde Fräulein, Minne, Handwerk
oder Fechtkunst, es gibt viel zu entdecken, erleben und erkunden.
Ein spannendes Programm erwartet die Besucher: Ob Lederschmuck herstellen, Seile drehen, Münzen schlagen oder mit Tinte und Feder schreiben – vielfältige Stationen laden zum Mitmachen ein. Etwas ganz Besonderes sind natürlich auch das historische Fechten, der Bronzeguss und die mittelalterliche Musik, die das Fest zum atmosphärischen Erlebnis
machen. Der Auftritt der Hospitaliter und die spannenden Märchen von Gesine Kleinwächter sind sicherlich ein Highlight, genau wie der große Handwerkermarkt, der zum Staunen und Stöbern einlädt. Beliebte Klassiker wie das Malen an der Staffelei, Steckenpferde basteln oder Kreiselbau dürfen natürlich nicht fehlen!
Staunen, Entdecken und Ausprobieren heißt es daher am Museumsfest, wenn die Welt der edlen Rittersleut‘ und Burgfräuleins auf der Festung Marienberg zum Leben erwacht.
Selbstverständlich sind die Burggaststätten auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie und sorgen für das leibliche Wohl der Festbesucher. So wird der Museumsbesuch zu einem zauberhaften Erlebnis für die ganze Familie!

Information:
Museum für Franken
Festung Marienberg
97082 Würzburg
Tel.: 0931/205940
Mail: info@museum-franken.de
www.museum-franken.deexterner Link 

 

01.09.2019 Museumsfest Museum für Franken_Fotografin Katja Krause

Foto: Museum für Franken / Fotografin: Katja Krause

 

Mainfr.MuseumEingang4

Foto: Congress Tourismus Würzburg, Fotograf: A. Bestle

 



>>> zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK